Werden Sie Pate

Helfen Sie einem Mädchen, die Schule zu besuchen

Durch Kinderpatenschaften können die Mädchen ihre Schulausbildung fortführen

Eine Patenschaft ist ein besonders persönlicher und direkter Weg, um eines der Kinder zu unterstützen, die von zuhause verstoßen wurden und nun im Tareto Maa Rettungscenter leben.

Mit einer Patenschaftsgebühr von 25 Euro im Monat ermöglicht der Spender oder die Spenderin dem Patenkind, weiter die Schule zu besuchen. Rund 50 Kinder haben bereits eine Patin oder einen Paten gefunden – und zwar in unterschiedlichsten Ländern, ob in Europa, Nord- und Südamerika, Asien, Australien oder Afrika. Aber es gibt immer noch viele Mädchen im Rettungscenter, die sich sehr darüber freuen würden, persönliche Hilfe zu bekommen.

Der Pate bzw. die Patin erhält den Namen, ein Foto sowie, mindestens einmal im Jahr, einen persönlichen Brief des Mädchens. Die Patenschaftsgebühren können per Bankeinzug oder auch über die Spendenplattform Betterplace.org bezahlt werden. Was immer Sie bevorzugen: monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich. Eine Patenschaft bedeutet keinerlei vertragliche Verpflichtung. Sie können die Patenschaft jederzeit wieder beenden.

Kinder im Tareto Maa Rettungscenter

Antworten auf viele weitere Fragen zu den Patenschaften finden Sie in unserem Papier „Informationen zu Kinderpatenschaften“.

Wenn Sie eine Kinderpatenschaft übernehmen möchten, füllen Sie bitte die letzte Seite in dem bereits erwähnten Infodokument aus. Oder schicken Sie eine Email mit Ihrem Name und Ihrer Adresse an: contact@tareto-maa.org.

Eine Antwort auf „Werden Sie Pate“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*